Schulinitiative Schwein

 

Im Schuljahr 2014/2015 startete unser Schulprojekt Schwein unter dem Titel Das „Nutztier“ Schwein in unserer Gesellschaft. Lebewesen - Konsumgut - Wirtschaftsfaktor.

 

Drei Schulkassen des Akademischen Gymnasiums Wien erlebten Expertenvorträge und eine Exkursion rund um die Themenschwerpunkte Ethik, Konsum, Biologie und Bedürfnisse von Schweinen. Auf Basis der Fachinformationen und den hautnahen Erlebnissen gestalteten die SchülerInnen Spiele, Arbeitsblätter, Folder und interaktive Videos. Das Ziel bestand darin, den SchülerInnen einen umfassenden Einblick in die Lebensweise und Bedürfnisse von Schweinen zu geben und diese den unterschiedlichen Haltungsformen gegenüberzustellen. Das innovative an diesem Projekt ist, dass die Jugendlichen ihr neu erworbenes Fachwissen durch die Erstellung eigener Arbeitsmaterialien an andere SchülerInnen in ganz Österreich weitergeben.

Als Abschluss wurden die besten Beiträge mittels Publikumsvotum ausgewählt und sind nun hier auf der Homepage für Sie zugänglich. Die Arbeitsunterlagen wurden nochmals von den ExpertInnen und unserem Verein auf inhaltliche Richtigkeit überprüft und adaptiert.

In den Unterlagen finden sich fächerübergreifend einsetzbare Materialien für SchülerInnen im Alter von 15-18 Jahren.

Wir bedanken uns bei den teilnehmenden Lehrerinnen Mag. Heidemarie Amon und Mag. Sabine Vlach, dem Direktor des Akademischen Gymnasiums Wien Mag. Meinhard Trummer, sowie den Referenten Dipl.-Ing. Reinhard Geßl (KonsumentInneninformation und Tierhaltung), Dr. Johannes Baumgartner (Biologie, Bedürfnisse und Haltungsformen) und Dr. Herwig Grimm (Ethik der Tier-Mensch Beziehung). Ein besonderes Lob geht auch an die SchülerInnen für Ihre interessierte und engagierte Mitarbeit an dem Projekt.

Hier finden Sie die Schulmaterialien zum Projekt Schwein.

Große Ehre für das Projekt: Das Nutztier Schwein in unserer Gesellschaft

Mag. Marie-Helene Scheib erhält die Urkunde für die "Beste Durchführung"! Foto: (c) Klara Haas

Der Verein Tierschutz macht Schule hat dafür eine Auszeichnung erhalten!