Arbeitsunterlagen Schulprojekt Schwein

Hier finden Sie die von SchülerInnen gestalteten Unterlagen zum Schulprojekt "Das "Nutztier" Schwein. Lebewesen - Konsumgut - Wirtschaftsfaktor".

 

 

Einleitungstext

Vom Stall zum Schnitzel

Ein kurzer Informationstext mit wichtigen Inhalten als Basis für die weiteren Arbeitsunterlagen.


Schweine-Monopoly

Ein Wissen- und Unterhaltungsspiel mit vielen Daten zum Schwein.

Ethisches Dilemma

Eine Arbeitsaufgabe zur unterschiedlichen menschlichen Betrachtungsweise des Schweines. Hierbei handelt es sich um eine interessante Anregung zu einer Gruppenarbeit mit anschließender Diskussion. Zitate von wichtigen Persönlichkeiten repräsentieren verschiedene Perspektiven der Mensch-Tier-Beziehung. Dieses Material ist sowohl als Einstieg als auch zur Vertiefung geeignet.

Schweinespiel

Ein Frage- und Antwortspiel rund ums Schwein. Dieses Spiel lässt sich gut als Teil eines Stationenbetriebes in Kombination mit anderen Materialien einsetzen.

Das Nutztier Schwein

Eine Informationsgeschichte mit vielen Daten und Fakten zu dem Lebewesen Schwein sowie Tipps, was man für die Schweine tun kann.

Ein Alien auf Futtersuche

Ein Rollenspiel zum Thema Haustier versus Nutztier. Dieses Material ist gut als Einstieg und Denkanstoß geeignet. Empfehlenswert ist das Rollenspiel eher für ältere SchülerInnen, da ethische Aspekte der Mensch-Tier-Beziehung diskutiert werden sollen.

Hundeschnitzel und Streichelschwein

Ein Rollenspiel zur Diskussion zu Vorurteilen über Schweine.

Ein "schweinisches" Rätsel

Ein Kreuzworträtsel zur Biologie und Haltung von Schweinen. Dieses Rätsel lässt sich zur Wissensüberprüfung einsetzen. Das Thema Nutztier Schwein sollte vorher schon besprochen worden sein.

Verbesserung der Schweinehaltung

Ein Arbeitsblatt zur Schweinehaltung und den Verbesserungsmöglichkeiten. Hierbei sollen die SchülerInnen zum Thema recherchieren und sich eigene Gedanken machen. Das Arbeitsblatt eignet sich einerseits zur Wiederholung, nachdem das Thema besprochen wurde und andererseits zur Vertiefung.