Tierschutz-Workshops

Wir bieten Weiterbildungsveranstaltungen für verschiedene Zielgruppen. 

Möchten Sie Tierschutz in Ihrem Alltag an Kinder, Jugendliche oder Erwachsene vermitteln? Haben Sie ein spezielles Anliegen? Unsere Workshops können individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. 


A) Für PädagogInnen

Als Ergänzung zu unseren Tierschutz-Unterrichtsmaterialien bieten wir in Zusammenarbeit mit den Pädagogischen Hochschulen mehrmals im Jahr Workshops für LehrerInnen in verschiedenen Bundesländern an. 

Ziele: Vertiefung der Inhalte aus den Unterrichtsmaterialien. Die TeilnehmerInnen erhalten die Möglichkeit, Unterrichtsideen praktisch auszuprobieren und unsere FachexpertInnen kennenzulernen. Spannende Exkursionen machen Tierschutzbildung zu einem Gemeinschaftserlebnis. Gerne geben wir Ihnen dabei auch Tipps für die Gestaltung Ihres individuellen Tierschutzunterrichts. 
Themen: Heimtiere, Nutztiere und Wildtiere.

Mehr Information


B) Für JungpädagogInnen

Speziell für JungpädagogInnen (in Ausbildung) bieten wir ebenso Tierschutz-Workshops an. „Tierschutz macht Schule“ setzt sich dafür ein, dass die Tierschutz-Bildung zu einem fixen Bestandteil in der Ausbildung von PädagogInnen wird. 

Mehr Information


C) Für Nicht-PädagogInnen 

Auch für andere Zielgruppen (Bauern/ Bäuerinnen, BetreiberInnen von Reitbetrieben, MitarbeiterInnen von Zoofachhandlungen, private TierhalterInnen etc.) bieten wir gerne individuell gestaltete Weiterbildungen an. Gemeinsam mit uns können Sie geeignete Methoden zur Wissenvermittlung rund um Tierschutz kennenlernen oder vertiefen. 

Mehr Information