Tierschutz-Workshops für JungpädagogInnen

In unseren Workshops zeigen wir PädagogInnen in Ausbildung, wie sie Tierschutz-Bildung zu einem fixem Bestandteil Ihres Unterrichtes machen können. 
Zentrale Inhalte sind: Tierschutzspiele, Offenes Lernen und Gruppenarbeit. 

Hier stellen wir Ihnen ein Beispiel aus vergangenen Workshops vor. Die Workshops werden, je nach örtlicher Gegebenheit inhaltlich abgewandelt und es können verschiedene ReferentInnen vortragen.

Bitte wenden Sie sich an office@tierschutzmachtschule.at wenn Sie Interesse an einem Workshop mit „Tierschutz macht Schule“ haben. 

Sie wollen noch detaillierteres Wissen über Tierschutz und professionellen Tierschutzunterricht erhalten und in Schulen anbieten?
Machen Sie unsere Ausbildung zum Tierschutzreferenten/zur Tierschutzreferentenin!


JunglehrerInnen für den Tierschutz!

In den Monaten April und Mai 2010 veranstaltete „Tierschutz macht Schule“ gemeinsam mit der PH Oberösterreich eine Ringveranstaltung zum Thema „Tierschutz in der LehrerInnenausbildung“. Über 150 engagierte JunglehrerInnen nahmen an den Fortbildungen teil und konnten viele neue Tools für die Vermittlung von Tierschutz rund um Heim-, Nutz- und Wildtiere mitnehmen.