Rückblick Lehrgang PH OÖ 2012/2013

von Dr. Cornelia Rouha-Mülleder, Lehrgangsleiterin

Nun ist bereits auch der dritte Lehrgang „Tierschutz macht Schule“ erfolgreich abgeschlossen worden.

Es war unser zweiter Lehrgang an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich – und wir möchten uns sehr herzlich für die Bereitschaft, unseren Lehrgang anzubieten und für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Wieder wurde den LehrgangsteilnehmerInnen an elf Lehrgangswochenenden, verteilt auf zwei Semester, Fachinformationen nach neuestem Stand der Wissenschaft zu verschiedenen Tierschutzthemen (Tierschutzgesetz, Ethik, Verhalten, Bedürfnisse und Haltung von Heim-, Nutz-, Wild-, Versuchstieren und Pferden,...) vermittelt. Ebenso waren Methoden der Wissensvermittlung und Tierschutzdidaktik Thema des Lehrgangs.
Die Inhalte und ReferentInnen dieses Lehrgangs finden Sie hier: Modulübersicht WS 2012/13 und Modulübersicht SS 2013.

Dankenswerterweise haben uns auch bei diesem Lehrgang unsere bewährten Vortragenden wieder unterstützt – ein herzliches Dankeschön an alle!

Das hohe Niveau der Vorträge zeigte sich auch in den Abschlusspräsentationen der TeilnehmerInnen.
Dort stellten sie ihre ersten abgehaltenen Tierschutzstunden vor – diese waren sowohl fachlich als auch didaktisch sehr wertvoll.

Am letzten Lehrgangswochenende 21./22. Juni 2013 überreichte Bundesminister Alois Stöger gemeinsam mit Rektorin DDr. Ulrike Greiner den AbsolventInnen ihre Zeugnisse. Bei einem, von der Pädagogischen Hochschule bereitgestellten, Buffet konnten wir den erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs gemeinsam feiern.

Einen kleinen Einblick in den Lehrgang und die feierliche Zeugnisüberreichung bekommen Sie in dieser Fotogalerie.

Eine Vorstellung der TierschutzreferentInnen finden Sie hier: TierschutzreferentIn buchen

 

Kontakt bei Rückfragen 
E-Mail: c.rouha-muelleder@tierschutzmachtschule.at