Rückblick: Workshop "Denken wie ein Pferd"

Pferdeworkshop "Denken wie ein Pferd"

Am 28.11.2016 fand unser vierter Pferdeworkshop zur Tierschutzwissensvermittlung im Reitunterricht statt.

Ziel dieses Planungs-Workshops war es eine Tierschutz-Spielesammlung rund ums Pferde zu finalisieren, welche Ihnen dann als Grundlage für spannende Unterrichtsstunden dienen soll. Der Workshop richtete sich an ReitlehrerInnen, PädagogInnen von Pflichtschulen und Pferdeinteressierte, die Interesse an der Vermittlung von Tierschutzwissen haben, sei es in der Klasse, Reithalle oder auf der Weide.

Dazu referierte Dr. Cornelia Rouha-Mülleder über das Verhalten der Pferde und ihre Ansprüche an die Haltungsbedingungen, wobei die TeilnehmerInnen den ein oder anderen AHA-Effekt erlebten. 

Danach stellten DI Roswitha Schreiber Jetzinger und Katja Konir die neu erarbeiteten Tierschutz-Spiele rund um die Vermittlung von Pferdewissen im Reitunterricht oder auch für die Klasse vor. Dabei hatten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit einige davon selbst auszuprobieren. Ihr Feedback wird nun in die Finalisierung der Spielesammlung eingearbeitet. 


Wir haben uns sehr über die rege Teilnahme und das Feedback gefreut!