So können kleine und große Katzenfans den Weltkatzentag feiern!

Fünf Materialien vom Verein "Tierschutz macht Schule" für Sie und Ihre Kinder

© Isabella Scherabon

Am 8. August ist Weltkatzentag. Viele Tierheime sind überfüllt, weil Katzen unüberlegt angeschafft werden und ihre HalterInnen überfordert sind, wenn sich die Katzen sich nicht so verhalten, wie sie sich das wünschen.

Damit bereits Kinder ein Verständnis für sie entwickeln und  KatzenhalterInnen von Anfang an wissen, welche Verantwortung sie übernehmen, haben wir ein paar "Tierschutz macht Schule"-Materialien für Sie zusammengestellt. Teilen Sie diese Seite mit anderen Miezenfans am Weltkatzentag!

1. Test: Du wünschst dir eine Katze? für die ganze Familie

Eine Katze hat viele Ansprüche und kann bis 20 Jahre alt werden. Deshalb sollten sich alle Familienmitglieder diese Anschaffung VORHER gut überlegen. TierfreundInnen machen diesen Test und empfehlen ihn auch weiter. Dieser Test ist zum Ausdrucken und unterschreiben. (damit ihr es auch wirklich ernst meint!)

2. Katzenleiterspiel: Beim Würfeln gewinnt Tierschutzwissen!

Illustrationen und Layout: Isabella Scherabon

Hier ist die Vorlage zum Katzenleiterspiel für Kinder & Co zum Ausdrucken. Tipp: Auf einen Karton kleben und folieren!  

Mit diesem Würfelspiel lernen die Kinder auf spielerische Weise, was eine Katze mag und was ihr nicht gefällt.

3. Lied "Freundschaft mit Katzen"

© Isabella Scherabon

Das Mäuselied "Freundschaft mit Katzen" für Katzenfans zum Mitsingen als mp3: Ich bin eine Maus und will Freundschaft mit Katzen

Text und Noten

4. Kinderheft "Versteh die Katzen mit dem WELL-KA-HU-KA-MEER-PLOPP" + Begleitheft

Heft "Versteh die Katzen mit dem WELL-KA-HU-KA-MEER-PLOPP"

Lesegeschichte mit Rätselspaß, tollem Poster und Lied über Katzen.

Im Heft lernen die Kinder die Verhaltensweisen der Katzen kennen. Es eignet sich für Kinder im Volksschulalter. Jüngeren kann es vorgelesen werden. 

Inhalt: Der WELL-KA-HU-KA-MEER-PLOPP erlebt in diesem Heft ein Abenteuer im Tierheim. Dort trifft er fünf Katzen, die erzählen, dass sie dorthin gekommen sind, weil ihre Menschen sie falsch verstanden haben. Leider werden viele Katzen angeschafft, ohne dass sich die Menschen genau über sie informieren. Katzen fühlen sich nur wohl, wenn sie ihre natürlichen Bedürfnisse ausleben. Das können Wohnungskatzen aber nur, wenn sie katzengerecht leben. Die Kinder erfahren, mit welchen einfachen Mitteln man Katzen ein schönes und tiergerechtes Zuhause gestalten kann.

Schulen können dieses Heft in Klassenstärke gratis beim Verein "Tierschutz macht Schule" HIER bestellen. 

Anlässlich des Weltkatzentages am 8. August 2016 verschenkt der Verein "Tierschutz macht Schule" 35 Hefte an Eltern. Bitte unter dem Kennwort "Weltkatzentag" anfordern. E-Mail: office@tierschutzmachtschule.at   Solange der Vorrat reicht!  Pro Bestellung: 1 Kinderheft+ Begleitheft

 

 

 

 

5. Lapbook Katze

Lapbook Katze

Katzenfans, die gerne mit Klebstoff und Schere arbeiten, können sich ihr persönliches Katzenlapbook vom Verein "Tierschutz macht Schule" basteln.

Wie das geht, zeigt dieser Kurzfilm:

Hintergrund- Informationen zu Lapbooks: Hier