Pferdewissen weitergeben!

Workshop: Denken wie ein Pferd!

(c) Sharon Dominick/istock.com

Ziel der Fortbildung:

Mithilfe des Unterrichtsheftes "Tierprofi-Pferde" und Anleitungen für Spiele in der Reithalle und im Stall können Sie Kindern Pferdewissen nahebringen. Für mehr Sicherheit für Pferd und Kind beim Reitunterricht, im Stall und auf der Weide. Die Kinder lernen den achtsamen Umgang mit dem Pferd. Sie verstehen, welche Haltungsbedingungen dem Herdentier Pferd am meisten entsprechen. Vorausschauendes Verhalten im Umgang mit dem Pferd ist die besten Unfallprävention. Verständnis für das Pferd ist ein wichtiger Beitrag zum Tierschutz und sollte in jedem Reitkurs von Anfang an vermittelt werden.

Vortrag von Dr. Cornelia Rouha-Mülleder über das Verhalten der Pferde und ihre Ansprüche an die Haltungsbedingungen; Vorstellung der „Tierschutz macht Schule“-Spielesammlung für Ihren Reitunterricht von DI Roswitha Schreiber-Jetzinger und Katja Konir; anschließend Workshops.

 

Datum: Montag, 28.11.2016

Ort: Pferdeerlebnis Bierbaum/NÖ

Teilnahme: kostenfrei!

Infos und Anmeldung: Ines Jernej, BEd

E-Mail: i.jernej@tierschutzmachtschule.at