header_istock_bubhase
Der Verein „Tierschutz macht Schule“ vermittelt, dass Tierschutzwissen viel Freude bereitet. Tiere besser zu verstehen, hilft den Tieren und bereichert das Leben von Kindern und Erwachsenen.
Dr. Stephan Hering- Hagenbeck (Präsident des Vereins „Tierschutz macht Schule“)
fredy_header

„Tierschutz macht Schule“-Olympiade

Eine Win-win-Situation für Tiere, Jugendliche und Schulen!

Ab sofort startet die Anmeldefrist für die „Tierschutz macht Schule“-Olympiade, die Ende April 2022 stattfindet! Machen Sie mit Ihrer Klasse mit und vermitteln Sie bei der Vorbereitung zur Olympiade spielerisch Wissen über Nutztiere und nachhaltige Kompetenz im Tierschutz. Die drei besten Klassen gewinnen Gutscheine für eine eintägige Exkursion zu einem Ziel mit Tieren ihrer Wahl.
 

Was ist die „Tierschutz macht Schule“-Olympiade?

Ein Kahoot!-Wissensquiz mit ca. 30 Fragen zu den Unterrichtsheften „Tierprofi - Nutztiere“ und „Tierprofi - Toleranz“ sowie unseren Unterrichtsfilmen über Schweine, Hühner und Rinder. Alle angemeldeten Klassen eines Bewerbs treten zeitgleich gegeneinander an. Die ersten drei Klassen, die am schnellsten möglichst viele Fragen richtig beantwortet haben, gewinnen.
 

Wer kann antreten und wann findet die Olympiade statt?

Jeweils alle tierschutzinteressierten Klassen der 7. Schulstufe aus MS und AHS in ganz Österreich.

Der Bewerb für die 3. Klassen MS findet am Dienstag, 26. April 2022 um 9.00 Uhr statt.
Der Bewerb für die 3. Klasse AHS findet am Mittwoch, 27. April 2022 um 9.00 Uhr statt.
 

Wie werden die Klassen olympiareif?

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie Anfang September 2021 in Klassenstärke die Unterrichtshefte „Tierprofi - Nutztiere“ und „Tierprofi - Toleranz“ kostenlos zugeschickt. Sie bekommen außerdem die Links zu unseren Unterrichtsfilmen „1 zu 0 für die Schweine“, „Augen auf für Hühner“ und über das Verhalten von Rindern, die auf unserer Homepage als Downloads zu finden sind.
 

Wir unterstützen Sie beim Training!

Als zusätzliches Service bietet der Verein „Tierschutz macht Schule“ ein Trainingsprogramm an. Es umfasst:

  • Das „Drei Wege zum Ziel“-Paket als Hilfestellung für den individuellen Zeitplan für das Erarbeiten des Stoffs und Ausarbeiten der Antworten zu den Fragen.
  • Regelmäßige Erinnerungs- und Motivationsnachrichten von unseren Maskottchen Fredy Feder und Milli Muh sowie die Zusendung von Fragen aus dem Olympiade-Fragenpool (insgesamt 100 bzw. 150 Fragen) und Probe-Kahoot!s zu den Themen Nutztiere und Toleranz mit Fragen aus dem Olympiade-Fragenpool.
  • Unsere kompetenten Tierschutzreferentinnen und Tierschutzreferenten können für zwei Unterrichtseinheiten kostenlos gebucht werden. Online oder analog vermitteln sie lebendig den Wissensstoff und übernehmen so einen Teil des Trainings.
     

Weitere Goodies

Im Postpaket erhalten Sie ein Plakat für die Schule, das die Klasse als „Olympiateilnehmer“ ausweist. Und als Dankeschön fürs Mitmachen bekommt jede Klasse nach der Teilnahme an der Olympiade eine schöne Plakette für die Schulwand.
 

Schafft meine Klasse das?

Ganz bestimmt! Damit Sie sich ein Bild davon machen können, wie gut Ihre Schützlinge mit Kahoot! zurechtkommen und was sie jetzt schon über Nutztiere wissen, spielen Sie mit ihnen doch einfach schon einmal unser Kahoot! Nutztiere.

Die Anmeldefrist läuft! Sichern Sie sich einen Platz als teilnehmende Klasse, bevor unser Kontingent voll ist!
 

Haben Sie noch Fragen?

Dann wenden Sie sich bitte an unsere Projektreferentin Mag.a Michaela Lechner.
 

Anmeldung

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich und Ihre Klasse gleich hier an: