Lernen in Bewegung

Set an Tierschutz-Spielen für  den Turnsaal und Schulgarten.

Stillsitzen ist oft langweilig. Zum Glück gibt es Spiele, bei denen Kinder sich bewegen UND dabei lernen können. Im Methodenset stellen wir bewährte Beispiele vor, wie Sie mit den Inhalten der „Tierschutz macht Schule“-Unterrichtshefte Ihre Schülerinnen und Schüler „auf Trab“ bringen. Die Spiele eignen sich als Highlight beim Schulfest oder einfach als Abwechslung zum regulären Unterricht.

In der Datei zum Downloaden finden Sie Anleitungen zu:

  • Spiel: 1, 2 oder 3 (Inklusive Fragen für die 3.-7. Schulstufe zum "Tierprofi-Heimtiere" und für die Volksschule zu Katzen, Hühnern und Hunde aus der WELLKA-WELL-KA-HU-KA-MEER-PLOPP-Serie)
  • Spiel: Musikstopp
  • Spiel: Tier-Bewegungsrallye

Tipp für die Sekundarstufe 1: Auch hier brauchen SchülerInnen Bewegung. Einfach etwas schwierigere Fragen stellen. Die SchülerInnen sollen die Zusammenstellung des Musikprogramms beim Spiel „Musikstopp“ übernehmen.

Bewegungsspiele Thema "Krabbeltiere" für die Volksschule finden Sie unter: Krabbeltier-Spiele.


Download-Hinweis: Nach Abschicken der Bestellung können Sie das Material kostenlos auf der Bestellbestätigungseite downloaden. Bitte beachten: Der Download ist zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr möglich.